Kategorien &
Plattformen

Wir werden Eins! Werden wir Eins?

Wir werden Eins!          Werden wir Eins?
Wir werden Eins!          Werden wir Eins?

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge

© Oliver Platz
© Oliver Platz
© Oliver Platz
© Oliver Platz
© Oliver Platz
© Oliver Platz
© Oliver Platz
© Oliver Platz
© Oliver Platz

Viele waren gekommen, am Pfingstmontag, zum inzwischen traditionellen gemeinsamen Gottesdienst der Pfarrei St. Josef Frankfurt: Gläubige aus Herz Jesu Fechenheim, Heilig Geist Riederwald, Maria Rosenkranz Seckbach und Sankt Josef Bornheim. Mehr als 300 Gläubige versammelten sich in der Bornheimer Heilig Kreuz Kirche um miteinander die Entsendung des Heiligen Geistes zu feiern.  Doch an diesem Feiertag hieß es auch Abschied zu nehmen von Pfarrer Uwe Michler, der uns nach eineinhalb Jahren wieder verläßt. Sein Weggang bedeutet für die Gemeinde einen spirituellen sowie menschlichen Verlust - da sind wir uns einig!

Gemeinsam zur Prozession

Herz Jesu & Heilig Geist

10.00 Uhr
Auf der Linne (Am Burglehen)
Fechenheim


Maria Rosenkranz & Sankt Josef

10.00 Uhr
Güntersburgpark
Bornheim

bei Regen:
10.30 Uhr
St. Josef Bornheim

Und diese bislang erzielte Einigkeit bleibt!
Zum Beispiel an Fronleichnam.
Zumindest teilweise:

Wir in St. Josef Frankfurt feiern auch in diesem Jahr das Fronleichnamsfest an zwei Orten:

In Fechenheim
Der Fronleichnamsgottesdienst der Kirchorte Heilig Geist und Herz Jesu beginnt um 10.00 Uhr auf der Linne (Am Burglehen) in Fechenheim. Nach der Prozession über Alt Fechenheim endet der Gottesdienst in der Herz Jesu Kirche. Anschließend sind alle herzlich zum Kirchortfest im Gemeindezentrum und Garten willkommen.

Im Günthersburgpark
Die beiden Kirchorte Maria Rosenkranz Seckbach und Sankt Josef Bornheim beginnen mit der Eucharistiefeier um 10.00 Uhr im Güntersburgpark. (Bei eindeutigem Regenwetter findet die Eucharistiefeier um 10.30 Uhr in der St. Josefskirche statt.) Nach der Prozession endet der Gottesdienst in der St. Josefskirche.  Anschließend findet ein gemeinsamen Mittagessen statt.

Wir laden Sie herzlich ein zur Mitfeier des öffentlichen Gottesdienst, zur Teilnahme an der Prozession,  zum feierlichen Abschluss in St. Josef oder Herz Jesu und zum anschließenden Beisammensein.
Denn nur so werden wir Eins!

Und vielleicht gibt es dann ja auch einmal ein gemeinsames Fronleichnamsfest aller Kirchorte...
Irgendwann...