Caritas und Soziales

Zur Gruppe Caritas und Soziales gehören 8 Personen unterschiedlichsten Alters und verschiedenster Berufe, die auch in anderen Bereichen der Kirchengemeinde engagiert sind. wir treffen uns nur nach Bedarf zu Sitzungen, pflegen aber einen intensiven „Arbeitskontakt” und besprechen anstehende Dinge „auf dem kurzen Dienstweg”.

Schwerpunkte unserer Arbeit

Gottesdienstbegleitung für Menschen in den Seckbacher Altenheimen.
Gemeindeaktivitäten mit sozialem Charakter ausrichten:
  • Beteiligung beim Geburtstagskaffee
  • Geburtstagsbesuche
  • Frühstück nach der Roratemesse ausrichten
  • Kleiderkammer betreuen
  • bedürftige Menschen unterschiedlichsten Alters mit Bekleidung ausstatten
  • Hilfe beim Besorgen von Einrichtungsgegenständen und Babyausstattungen
Ökumenische Aktivitäten mittragen
Waffel- und Kuchenverkauf beim ök. Adventsmarkt

Im Rahmen der guten ökumenischen Zusammenarbeit im Stadtteil Seckbach tragen wir diverse ökumenische Aktivitäten mit und bringen unsere organisatorischen Fähigkeiten ein:

  • Kuchen- und Waffelverkauf beim ökumensichen Weihnachtsmarkt
  • Vorbereitung und Ausrichtung des Frühstücks für wohlungslose Menschen
  • Vorbereitung und Beteiligung bei den Adventsbesuchen in den Seckbacher Altenheimen
Hilfe und Rat

Auf Wunsch lassen wir Einzelnen Gemeindemitgliedern Hilfe und Rat zuteil werden. Dies geschieht auch im vertraulichen Rahmen. Unterstützung für Aktionen außerhalb unserer Gemeindegrenzen:

  • z.B. Babykorb und Familienmarkt mit gespendeten Artikeln unterstützen
  • Spender auf die Möglichkeit der sinnvollen Überlassung von Bekleidung und Möbeln für diese Institutionen hinweisen
  • Seelsorge im Frauengefängnis mit Handarbeitsmaterialien und einer Weihnachtsspende unterstüzen
Kontakte zu Wohnwagenbewohnern

Auf Wunsch pflegen wir Kontakte zu den Wohnwagenbewohnern auf unserem Kirchengelände und besuchen unterstützende Veranstaltungen des Caritasverbandes

Ansprechpartner

         Marianne Friedrich

           über Kontaktstelle

Kontaktstelle
Maria Rosenkranz

               Kontaktstelle
          Maria Rosenkranz

             Gabriele Ringer
       Wilhelmshöher Straße 67
             60389 Frankfurt

             Öffnungszeiten:
    Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr
   Donnerstag 9.30 - 11.30 Uhr 

     Telefon: 069 40 56 588 90
     Telefax: 069 40 56 588 95